Projekte

Nordrhein-Westfalen

09 2014

Schön wie damals!

Wie neu erstrahlt ein Wohnhaus aus der Jahrhundertwende durch den professionellen Einsatz von Weiss Malerwerkstätten aus Düsseldorf.

Ein Schmuckstück – das denkmalgeschützte Haus in der Kappellerstraße in Düsseldorf Benrath. Der Zahn der Zeit hatte allerdings die Fassade angegriffen, eine Sanierung war erforderlich. Das Team von Malermeister Jochen Veltmann ging fachkundig und präzise vor: Zuerst wurde die Fassade abgestrahlt, dann neu armiert und schließlich mit einer hochwertigen Fassadenfarbe  gestrichen. Materialien und Farbgebung richteten sich dabei streng nach den Vorgaben des Denkmalschutzes.

Die Gestaltung in Weiß und Lichtgrau lässt dabei die Stuckelemente an der Fassade besonders gut zur Geltung kommen. Zusätzlich wurden auch die Wohnungen komplett renoviert. Decken und Wände wurden gespachtelt, grundiert, mit Flies beschichtet und frisch gestrichen. Unter den Pinsel bzw. das Airlessgerät kamen auch die alten Holztüren: sie wurden geschliffen, gespachtelt und spritzlackiert. Nun ist das Gebäude von außen und innen so schön wie damals.   

(ms)